Schokoladenattacke

Heute gab es einen wahnsinnig schokoladenhaltigen Kuchen als Nachtisch. Gesehen bei Zucker, Zimt und Liebe wollte er schon beim Lesen unbedingt nachgebacken werden. Dieses Wochenende war es dann auch soweit. Nachdem der Kuchen nur 200g pure Zartbitterschokolade und ein halbes Pfund Butter enthält, ist er absolut figurfeindlich – aber der Geschmack ist es echt wert. Der absolute Gag aber ist die Käsecremefüllung im Stil von American Cheesecake. Hmmm.

Das Rezept findet ihr hier https://zuckerzimtundliebe.wordpress.com/2015/02/15/rezept-saftiger-schokoladen-gugelhupf-kakaokuchen-mit-cheesecake-fullung-kasekuchen-fullung-browne-chocolate-bundt-cake-zuckerzimtundliebe-backblog/

Und so sah das Ganze aus, nachdem wir uns nach einer Pizza noch je ein grosses Stück reingedrückt haben

20150301_175620

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: