Fremde Wollgeschäfte




Untitled

Originally uploaded by fallmasche

Letztes Wochenende war ich in Köln auf einer Fortbildung und da ich auch etwas Freizeit hatte, musste ich mal sehen, was andere Wollgeschäfte so im Programm haben.
Praktischerweise war die Maschenkunst nur zehn Minuten zu Fuss von meinem Hotel entfernt, so dass ich einen nette Spaziergang dorthin machen konnte. Der Laden ist zwar eher klein, hat aber eine interessante Auswahn von ausländischen Garnmarken wie Manos di Uruguay, Filatura di Crosa und andere Schätzchen. Ausserdem sind die Angestellen sehr nett und auch gut informiert.
Natürlich durfte ein Strang Souvenirgarn mit, nämlich das Manos Lace in Grautönen mit Bronze.
Ist der gestrickte OR-Code im Schaufenster nicht witzig?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: